Im Klinikum Magdeburg demnächst auch KIK-FOYER

Wir freuen uns, den Patientinnen und Patienten im Klinikum Magdeburg in Zukunft nicht nur unser Patienten-Fernsehen KIK-TV anbieten zu können, sondern darüber hinaus auch unterhaltsames Wartebereich-Infotainment.

Ausbau der Partnerschaft
© alphaspirit / stock.adobe.com

Das Klinikum Magdeburg gGmbH vertraut schon länger auf den KLINIK INFO KANAL: Bereits seit 2009 läuft dort unser Krankenhaus-Fernsehen KIK-TV und unterhält die Patientinnen und Patienten auf ihren Zimmern. Nun hat sich das Haus entschieden, auch in den Wartebereichen für etwas mehr Kurzweil zu sorgen: Demnächst wird es dort einen Monitor mit KIK-FOYER Infotainment geben.

Sonnige Aussichten
© vvvita / adobe.stock.com

Patienten gut behandeln: mit aktuellen Informationen und sinnvoller Unterhaltung

Nicht minder erfreut sind wir über die zahlreichen Vertragsverlängerungen, die uns der Juli dieses Jahr beschert: Im schönen Harz gelegen sind die zwei Standorte der Harzklinikums Dorothea Christiane Erxleben: In den Häusern Wernigerode sowie in Quedlinburg werden weiterhin sowohl KIK-TV als auch KIK-FOYER ausgestrahlt. Im Süden sind es gleich vier Klinikstandorte des Klinikverbunds Allgäu gGmbh, die unser KIK-TV nicht missen wollen.

Das freut uns zum einen für die Kliniken, da sie weiterhin den direkten Kommunikationsdraht zu ihren Patienten und Gästen halten können. Zum andern freut es uns aber besonders für die Patientinnen und Patienten vor Ort: Wenn man schon ins Krankenhaus muss, ist es ein Gewinn, dort nicht nur im medizinischen, sondern auch im übertragenen Sinn gut behandelt zu werden! Wir sorgen mit unserem Patienten-Fernsehen KIK-TV und dem Wartebereich-Infotainment KIK-FOYER schließlich dafür, dass keine Langeweile ausbricht und sich Gäste gut unterhalten und informiert fühlen können.

Wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns sehr, dass wir mit den Häusern auch gemeinsam in die Zukunft gehen können!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.