KIK-TV geht mit dem Klinikum Worms in die Zukunft

Als eines der größten Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz hat sich das Klinikum Worms dafür entschieden, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit KIK-TV fortzusetzen. Der Vertrag über die Nutzung des KLINIK INFO KANALS ging Anfang Dezember in die Verlängerung.

Mit seinen 696 Betten in 12 Fachbereichen sowie zwei Belegabteilungen gehört das Klinikum Worms zu den fünf größten Krankenhäusern des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Das Haus widmet sich in der Schwerpunktversorgung vornehmlich der Geburtshilfe, Unfallchirurgie, Kardiologie sowie der Gastroenterologie.
Bereits seit 2008 kommen die rund 72.000 stationären und ambulant behandelten Patienten nun schon in den Genuss von KIK-TV. Das Klinikum hat jetzt grünes Licht gegeben, dass es auch weiterhin qualitativ hochwertiges Klinik-TV im Krankenhaus der Nibelungenstadt geben wird. Der Vertrag mit KIK-TV wurde zum 1. Dezember 2018 um fünf Jahre verlängert. Für die Patienten bedeutet das: weitere fünf Jahre individuelles Patientenfernsehen vollgepackt mit Unterhaltung und Information.

Wir freuen uns auf eine weiterhin fruchtbare Zusammenarbeit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.